archiv: theorien

— Partizipation ist ein Pyramidensystem.

Der Projektemacher beschwört die Größe der Möglichkeit, die Zukunft der Sache, so lange, bis die vielen nach seiner Pfeife tanzen. Er verspricht ihnen Genuss und Gewinn. Und zwar zu Recht, denn die in der ersten und zweiten und dritten Reihe feiern mit. Sie werden selbst zu Projektemachern und beschwören die Größe der Sache so lange, […]


— Newspaper THE ART OF BEING MANY

The digital version of the “reader for an assembly of assemblies” is available for download here. And more information on The Art of Being Many can be found on the project website the-art-of-being-many.net.


— Zukunft statt Rente

Gesehen im Bahnhof Oberhausen: „Wieviel Superman steckt in ihnen?“ – so wirbt die Zeitschrift impulse gerade für ihre neueste Ausgabe mit der Titelstory: Deutschlands Einzelkämpfer. Wie sich Millionen Selbständige ganz allein durchschlagen. Das Bild auf dem Cover: ein an einem Kleiderhaken hängendes Superman-Kostüm. Es steckt also nicht Superman in Millionen Selbständigen, sondern diese in Millionen […]


— Zum Aushang am Kassenhäuschen

Leap into the Void: Wäre der Titel von Yves Kleins für die Performancekunst wegweisender Fotoarbeit von 1960 nicht auch ein treffender Name für eine Attraktion in einem Vergnügungspark? Welche neuen Erkenntnisse lassen sich über Chris Burdens Performance Shoot (1971) an einem Schießstand auf dem Hamburger Dom gewinnen? In welchem Verhältnis steht die feministische Body Art […]


Login

toptop